Startseite > aktuell > 

G20 Blockade Warm Up - gegenstrom blockiert Kohlefrachter

Schnitt: Jonathan Happ Kathy Becker 
KameraJonathan Happ 


ACHTUNG - Aufgrund der G20 haben wir eine enorme Serverlast!
ihr könnt unsere Filme auch auf Youtube
und auf Facebook
sehen.


09.06.2017 Der G20 naht in Hamburg, und Deutschland wird sich hier sehr wahrscheinlich als Klima-Vorreiter präsentieren. Die Aktivist*innen der Gruppe Gegenstrom Hamburg sehen das anders und seilten sich aus Protest von der Kattwyk-Brücke vor dem Kohle-Kraftwerk Moorburg ab. Das Kraftwerk wurde erst im letzten Jahr eingeweiht und stößt jährlich rund 8,5 Millionen Tonnen CO2 aus. Damit ist es der größte Kohlemeiler des Landes und für Gegenstrom Hamburg ein Sinnbild für eine Politik, die sich an Wachstum und nicht an Klimaschutz orientiert. Durch die Aktion wurde der Schiffsverkehr über mehrere Stunden aufgehalten und waren keine Kohlelieferung über die Elbe zu dem Kraftwerk möglich.
Den Film embedden (HTML-Code):
<iframe frameborder='0' width='640' height='385' src='http://graswurzel.tv/projekktor/projekktor_inframe.php?projekktor_id=279'></iframe>
Diese Seite nutzt den Open Source HTML5-Player Projekktor.
Über uns

Kontakt
Spenden
Selbstverständnis
Impressum
Ausstellung und Screenings
Kleiner Guide zur Medien-Koordination
Haftungsauschluss
Gästebuch
Solishop



Dieses Video im Social Web

graswurzel.tv im Social Web


News der letzten 30 Tage
Keine aktuellen News vorhanden.

Creative Commons License